Der Schülerplaner

 

Das Hausaufgabenheft enthält zusätzlich zum Wochen- und Jahreskalendarium Informationen, die das Lernen an der Goetheschule betreffen.
Die Schüler sollen dabei erfahren, ihr Lernen besser zu organisieren, Termine einzuhalten und strukturierter zu arbeiten.
Von den Eltern wird erwartet, wöchentlich Kenntnis zu nehmen und auf diese Weise über die Arbeit Ihres Kindes in der Schule informiert zu sein.
Außerdem dient es als Kontaktplattform für Eltern und Lehrer.

Was die Schüler/innen tun:

  • Die Schüler/innen nehmen den Planer jeden Tag mit in die Schule.
  • Er liegt in jedem Unterricht mit dem Schreibetui auf dem Tisch.
  • Die Schüler/innen schreiben möglichst mit blauer Farbe ins HA-Heft, die Lehrer mit rot.
  • Die Daten und Unterrichtsfächer tragen sie 2 Wochen vorher ein.
  • Die Hausaufgaben werden im jeweiligen Unterricht sofort in die Spalte des Tages eingetragen, an dem sie vorgezeigt werden müssen.
  • Die HA werden an dem Tag erledigt, an dem sie auf sind, dann können sie im Planer abgehakt werden.
  • Die Schüler/innen kontrollieren täglich, ob sie alles erledigt haben und packen ihre Schultasche nach dem Stundenplan.
  • Meinen Eltern lege ich Mitteilungen sofort vor.
   
© Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule