Der Schulsanitätsdienst stellt sich vor

schulsani

Seit Februar 2015 sind an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule 15 Schulsanitäter aus
den Klassen 7 und 8 im Einsatz.
Sie wurden vom DRK sorgfältig ausgebildet und mussten am Ende ihr Können im Rahmen
eines Testes unter Beweis stellen.
Der Schulsanitätsdienst leistet in der Schule 1.Hilfe in Notfällen. Er übernimmt die
Erstversorgung der Mitschüler und Lehrer bis zum evtl. Eintreffen des Rettungsdienstes.
Die Schulsanitäter sind momentan an jedem Schultag in den beiden großen Pausen, bei
Ausflügen, Schul- und Sportfesten im Einsatz und leisten einen wichtigen Beitrag zur
Schulgemeinschaft.
Die ausgebildeten Schüler lernen zuverlässig im Team pünktlich und sorgfältig bei
Verletzungen ihren Mitschülern beizustehen.
Verständnisvoll und hilfsbereit bieten sie ihre Unterstützung bei Problemen an, nach dem
Motto:“ Ihr könnt uns vertrauen, wir sind sehr diskret und gehen behutsam mit eurem „Fall“
um.“

   
© Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule