Unser Trainingsraumprogramm

Ziel des Trainingsraumprogramms:

An unserer Schule besteht das Trainingsraum-Programm, welches sich schon an vielen Schulen bewährt hat. Auch wir erhoffen uns von der Durchführung des Programms eine Entspannung des Klassen- und Schulklimas und mehr Spaß und Erfolg für alle Schüler und Schülerinnen.
Die Hauptidee des Trainingsraum-Programms besteht darin, dass alle Schüler und Schülerinnen, die den Unterricht häufig stören, verantwortliches Denken und Handeln in einem besonderen Raum – dem Trainingsraum – unter Anleitung eines Lehrers lernen können. Sie können hier in Ruhe über ihr Verhalten nachdenken. Sie haben so eher die Möglichkeit einzusehen, dass häufiges Störverhalten auch die Rechte der anderen Schüler und Schülerinnen beeinträchtigt. Alle, auch sie selbst, sollen lernen, die Klassenregeln einzuhalten. Sobald ein Schüler oder eine Schülerin gelernt hat, verantwortlich für sich und andere zu handeln, kann er/sie mit dieser Fähigkeit auch zu Hause und in der Freizeit Probleme besser bewältigen.

 

Informationen über das Trainingsraum-Programm für Schülerinnen und Schüler der Goetheschule Limburg

In deiner Klasse bestehen nun für jede Schülerin und jeden Schüler, also auch für dich, die folgenden Regeln:

  • Jeder Schüler und jede Schülerin hat das Recht ungestört zu lernen.
  • Der Lehrer und die Lehrerin hat das Recht ungestört zu unterrichten.
  • Jeder muss stets die Rechte der anderen beachten.

Wenn du die Grundregeln und die Unterrichtsregeln auch nach einer ausdrücklichen Ermahnung durch den Lehrer oder die Lehrerin nicht beachtest, dann musst du in den „Trainingsraum für eigenverantwortliches Denken“ gehen. Du musst sofort dort hingehen, damit die anderen in der Klasse wieder ungestört lernen können. Dort musst du ohne Gespräche und Ablenkungen in Ruhe über dein Verhalten nachdenken.
Sobald du einsiehst, dass die Regeln allen Schülern Schutz bieten und dass sie von allen, auch von dir selbst, eingehalten werden müssen, kannst du dem Lehrer oder der Lehrerin im Trainingsraum sagen, dass du wieder zurück in die Klasse möchtest.
Dann musst du dir überlegen, wie du die Regel, die du übertreten hast, zukünftig einhalten willst. Dazu musst du einen Plan aufschreiben, in dem genau steht, was du machen willst, um die Regel einzuhalten. Dabei hilft dir die Trainingsraumlehrerin / der Trainingsraumlehrer.

Wer in dem Trainingsraum auch nach einer Ermahnung weiterhin stört, muss direkt nach Hause gehen oder sich von einem Elternteil abholen lasen. Dann wird umgehend ein Termin für ein Beratungsgespräch mit deinen Eltern vereinbart. Erst nach diesem Gespräch darfst du die Schule wieder besuchen.
Wenn du den Plan zur Rückkehr in die Klasse fertig gestellt hast, gehst du wieder in den Unterricht und zeigst dem Lehrer deinen Plan. Wenn du dich an die Regeln hälst und Lehrer mit dem Plan einverstanden ist, unterschreiben auch deine Eltern den Plan, damit sie darüber informiert werden. Anschließend bringst du den unterschriebenen Plan zurück in den Trainingsraum oder in den Briefkasten neben dem Sekretariat.

Wir hoffen, dass du dich an die Schul- und Unterrichtsregeln hältst und wünschen dir an der Goetheschule viel Lernerfolg.

   
© Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule