Hauptschule

Die Hauptschule ist eine der weiterführenden Schulformen nach der 4. Grundschulklasse oder nach der Klasse 6 der Förderstufe.

Sie baut auf den in der Grundschule erarbeiteten Inhalten und Lerntechniken auf und verwendet altersgerechte Methoden. Neben der Vermittlung von Allgemeinbildung fördert sie die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Leistungen und Neigungen und führt sie zu eigenverantwortlichem Lernen.

Sie bereitet intensiv auf die Berufs- und Arbeitswelt vor und hilft den Schülerinnen und Schülern, die für ihr Erwachsenenleben nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben.

So vermittelt die Hauptschule entscheidendes Grundwissen und die geforderten Schlüsselqualifikationen. Ausgehend von praktischen Fragestellungen werden zur Lösung die Inhalte verschiedener Schulfächer eingebunden. Die Schülerinnen und Schüler sind am Ende ihrer Schulzeit in der Lage, ihre Lebenssituation für das Berufs- und Arbeitsleben einzuschätzen und zu bewältigen. 

http://www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet?cid=6d300bc9ae9b855cc08c762ab2791084

Im folgenden können Sie sich weiter in einem "Schnelldurchlauf" über die Hauptschule, über die möglichen Abschlüsse und die anstehenden Prüfungen für den Hauptschulabschluss informieren.

 

   
© Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule